Keine Gnade für die Sklavin.
Fesseln, Bondage und gequälte Frauen

Eintritt in die Folterkammer

Folter & BDSM

Natalie will nicht gestehen. Welche Methode sollte da besser greift, als die Folter? Für diese Aufgabe gibt es eine Sondereinheit, das Folterkommando. Im Auftrag des Nachrichtendienstes ist diese Einheit unterwegs und verschleppt ihre Opfer an geheime Orte, wo diese gefangen gehalten und unter Anwendung verschiedenster Foltermethoden verhört werden.
Natalie ist nur eines der ausschließlich weiblichen Opfer, derer sich die Gruppe um Frank Hartmann angenommen hat…

Art Work  -  Foto  -  Video

© rabensteinverlag.de